Neuigkeiten

15.09.2017, 12:01 Uhr

15. Herbst- und Nachbarschaftsfest unter dem Bismarckturm

 

Zum traditionellen 15. Herbst- und Nachbarschaftsfest unter dem Bismarckturm am Freitag, 15. 09. besuchte Iris Ripsam das 429 Meter über dem Meeresspiegel gelegene Baudenkmal. Dort traf sie u.a. mit Gastgeber Hans-Christian Wieder, Bezirksbeirat Nord der Stadt Stuttgart zusammen. Ein Höhepunkt der Veranstaltung war der Auftritt der Bläser, die das vom Bürgerverein Killesberg und Umgebung mit organisierte Fest musikalisch begleiteten. Der Bürgerverein betreut seit 2002 die Öffnung des Turms für Besucher.

Der Bismarckturm im Stuttgarter Norden auf dem Gähkopf wurde 1904 zu Ehren des Staatsmannes Bismarck von Studenten der damaligen Technischen Hochschule gestiftet. Das Bauwerk wurde als Feuersäule und Aussichtsturm, ab 1928 zwischenzeitlich auch als Wasserturm genutzt. Seit 2002 ist er nach umfangreichen Restaurationsarbeiten wieder regelmäßig zugänglich.

Bilderserie